Halloween im Hard Rock Cafe

Jedes Jahr am 31. Oktober ist es wieder soweit. Die Pforten der Hard Rock Cafes öffnen sich für lebende Geister. Halloween ! Die Nacht, in der die Grenzen zwischen der Welt der Lebenden und Toten zu verschwinden scheinen. Die Kelten glaubten, dass an diesem einzigen Tag die Welt der Lebenden mit der Welt der Toten zusammentrifft und sich vermischt. Tote haben also nur an diesem Tag die Chance, Besitz von der Seele eines Lebenden zu ergreifen, für ein Leben nach dem Tod. Um von den Toten nicht erkannt zu werden verkleideten sich die Menschen mit schrecklichen Masken damit die Geister nicht von ihnen Besitz ergreifen konnten.

Heute jedoch wird Halloween ausgelassen gefeiert und die lebenden feierwütigen Geister kommen in Hard Rock Cafes voll auf ihre Kosten. Neben schauriger Musik und gruseliger Deko und vielen Spezials ist für jederman etwas geboten. Leichen, die von der Decke hängen und eine blutverschmierte Theke sorgen dabei für die richtige Stimmung.

Live Auftritte passender Bands sind dabei natürlich nicht wegzudenken. Auch für das leibliche Wohl der durstigen Gäste ist immer gesorgt. Zum Beispiel mit leckerer Blutbowle oder Krötenaugen im Drink. Verkleiden ist hier natürlich Pflicht, ob als die typische Hexe oder Freddy Krüger. Der Fantasie der Gäste sind dabei keine Grenzen gesetzt.

An Halloween gilt nur ein Gesetz, der Gruselfaktor muss stimmen und dabei spielen die Kostüme die größte Rolle. Je schauriger die Verkleidung um so besser. Also ab ins Hard Rock Cafe und die Halloweenparty mitrocken.

Aber Vorsicht…Es besteht Suchtgefahr bei diesem hohen Spaßfaktor! Diese Partys bleiben unvergesslich und hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

1 thought on “Halloween im Hard Rock Cafe”

Kommentare geschlossen.